Montage

Die meisten Bauwerke sind einzigartig, entsprechend individuell auch die Lösungen.
Je nach Erfordernis kommt das geeignete Abwehrsystem bzw. eine Kombination je nach betroffenem Gebäudeteil zum Einsatz.

Unsere Montageteams sind spezialisiert, auch in großen Höhen ohne Gerüst und kranlos zu arbeiten.

Häufig ist ein Abseilen die kostengünstigste Montagehilfe, nicht überall sind Steiger, Gerüste etc. vorhanden, welche dann oft ohnehin einen Gutteil der Kosten ausmachen und die Wirtschaftlichkeit der Maßnahme in Frage stellen.



Durch unser geschultes Personal garantieren wir gezielte Plazierung sowie
fachgerechte Montage der Abwehrsysteme.

Bevor die Abwehrsysteme montiert werden, ist eine gründliche Reinigung der
zu behandelnden Flächen erforderlich, z.B. Fenster- und Gesimsverblechungen
notwendig. Dies kann je nach Grad der Verschmutzung mechanisch (Bürsten,
Hochdruckreiniger) oder letztlich mit chemischen Mitteln erfolgen.

Wesentlicher Aspekt einer fachgerecht durchgeführten Taubenabwehr ist
neben der 100%igen Wirksamkeit das Erfordernis der geringst möglichen
optischen Beeinträchtigung.

Dies kann bei Innenhöfen, Skulpturen oder Lüftungsanlagen eine kaum sichtbare
Vernetzung, auf Gesimsen, Verblechungen und sonstigen fassadenseitigen
Aufsitzmöglichkeiten die Belegung mit der TAWE-Bautenschutzpaste sein.